Winterfahrplan der FCC-Frauen

18.12.2021

Trainingsauftakt am 3. Januar 2022

Nach der Auswärtspartie bei Bayer 04 Leverkusen (2:0-Niederlage) ruht der Ball über Weihnachten beim FLYERALARM Frauen-Bundesligisten FC Carl Zeiss Jena. Ab dem 27. Dezember bereiten sich die Spielerinnen mit individuellen Trainingsplänen vor, am 3. Januar 2022 bittet Trainerin Anne Pochert zur ersten gemeinsamen Einheit auf dem Platz. Fünf Wochen bleiben bis zur Fortsetzung der Liga am 6. Februar um 16 Uhr mit dem Heimspiel gegen den 1. FFC Turbine Potsdam (13. Spieltag). Im Hinspiel in der brandenburgischen Hauptstadt unterlag der FCC mit 5:0 (3:0). Eine Woche später, ebenfalls sonntags, reisen die Jenaerinnen nach Bremen (Hinspiel 1:1), wie die zeitgenaue Ansetzung des DFB für die ersten beiden Spieltage im neuen Jahr in dieser Woche ergab.

Um sich für die anstehenden Aufgaben im neuen Jahr zu rüsten, sind externe Verstärkungen des Kaders geplant. „Wir konnten die Ausfälle von Kapitänin Anja Heuschkel und Co-Kapitänin Annalena Breitenbach in der Defensive nicht wie gehofft kompensieren und müssen uns breiter aufstellen. Dafür befinden wir uns aktuell in guten Gesprächen“, so Anne Pochert, die jedoch ergänzt: „Das Mannschaftsgefüge ist trotz der Tabellensituation intakt. Wir werden nicht alles umkrempeln.“

Zu bearbeitende Themen für den Januar hat Pochert schon ausgemacht: „Wir müssen defensiv kompakter stehen und insgesamt cleverer werden. Im neuen Jahr müssen wir in den Zweikämpfen besser agieren und im Umschaltspiel unsere Torchancen besser nutzen.“

Alle Termine in der Übersicht

3. Januar 17 Uhr Trainingsauftakt mit Leistungstest nicht öffentlich
8./9. Januar   Kurztrainingslager  
15. Januar 12 Uhr Testspiel gegen die männliche U15 des FCC nicht öffentlich
22. Januar 14 Uhr Testspiel gegen den FC Ingolstadt (2. Frauen-Bundesliga) nicht öffentlich
30. Januar Zeit tba Testspiel gegen die weibliche U21 des FCC (Regionalliga Nordost) EAS, Platz tba
6. Februar 16 Uhr 13. Spieltag der FLYERALARM Frauen-Bundesliga gegen den 1. FFC Turbine Potsdam EAS
13. Februar 16 Uhr 14. Spieltag der FLYERALARM Frauen-Bundesliga beim SV Werder Bremen Weserstadion, Platz 11

Kurzfristige Änderungen oder Zuschauerausschluss möglich. Diese Seite wird fortlaufend aktualisiert.

Foto: Hannes Seifert / FC Carl Zeiss Jena

Partner der FCC-Frauen