Anika Metzner bleibt unserem FCC erhalten

13.06.2024

23-jährige Abwehrspielerin bleibt für den FC Carl Zeiss Jena am Ball.

Die Kaderplanung für die kommende Saison in  der Google Pixel Frauen-Bundesliga ist beim FC Carl Zeiss Jena in vollem Gange, der mit der Vertragsverlängerung mit Anika Metzner eine weitere Personalie vermelden kann.

Im Sommer des letzten Jahres wechselte die Verteidigerin von RB Leipzig an die Saale, wo sie auch in der nun anstehenden Erstligasaison weiterhin das Trikot des FCC tragen wird. Sehr zur Freude von Isabell Knipp, der Verantwortlichen für den Frauenfußball beim FCC: "Anika ist eine für uns extrem wichtige Spielerin und Kommunikatorin in der Innen- und Außenverteidigung mit viel Temperament und Kampfgeist."

Anika Metzner ist Stamm- und Vielspielerin in Reihen unserer FCC-Frauen, für die Anika in der abgelaufenen Saison 23 von 26 Partien bestritt und bei allen vier DFB-Pokal-Spielen auf dem Feld stand.

 

Partner der FCC-Frauen