Vertragsverlängerung: Nicole Woldmann bleibt eine Blaugelbweiße

11.06.2024

Die 21-jährige Mittelfeldspielerin wird auch in der kommenden Saison in der Google Pixel Bundesliga für unseren FC Carl Zeiss Jena am Ball bleiben.

Nicole Woldmann, die im Sommer 2021 von der U20 des FC Bayern München an die Kernberge wechselte, wurde 2019 U17-Europameisterin und wird beim FCC nun ihre zweite Saison im Fußball-Oberhaus bestreiten, wozu sie nicht nur mit ihrer Vorarbeit zum späten Tor gegen die TSG Hoffenheim II am letzten Spieltag der 2. Frauen-Bundesliga einen wichtigen Beitrag leistete

Isabell Knipp, Verantwortliche für den Frauienfußball beim FC Carl Zeiss Jena: "Nachdem sie in der Hinrunde noch verletzt fehlte, hat sie schnell wieder zu alter Form gefunden und ist zu einer festen Größe in unserem Team geworden."

Die Medizinstudentin geht damit in die nunmehr vierte Saison beim FCC und wird in der kommenden Spielzeit zum zweiten Mal in der höchsten Spielklasse die Farben unseres FCC vertreten.

Alles Gute und viel Erfolg dabei!

Partner der FCC-Frauen